1000 Jahre Nettlingen

Episode 3 – Nettlinger Dorfgezwitscher mit Eckart Langholf und Berhard Klarhölter-Sorgenfrei

Der Sommer kommt, die Tage werden wärmer und was wäre da besser als eine nasse Erfrischung im Nettlinger Freibad? Mit zwei Schwimmbecken und einem Planschbecken ist es zwar nicht das größte in der Umgebung, allerdings einer der wenigen, die mit einem sehr gut ausgearbeiteten Corona-Konzept schon letztes Jahr wieder früh öffnen konnten. Und die Eröffnung der Badesaison steht kurz bevor, am Samstag, den 12. Juni 2021 können Groß und Klein sich wieder im Nettlinger Freibad vergnügen.

Hinter dem allen steckt viel Arbeit und dank des Engagements der Nettlinger*inner der Bürgeraktion Freibad Nettlingen e.V. kann das Freibad am Laufen gehalten werden. Wie das funktioniert, was alles getan werden muss und worauf die Bürgeraktion zurecht stolz sein kann, erzählen uns Eckart Langholf, 1. Vorsitzender und Bernhard Klarhölter-Sorgenfrei, der Kassenwart des Vereins. Viel Spaß beim Hören und beim Planschen!

Wie im Podcast erwähnt, kann man das Gelände des Freibades auch für Familienfeiern, Geburtstage, Übernachtungs-Veranstaltung, Jugend-, Ferien-, Taucher-, Rocker- oder Freizeitcamps mieten. (Fast) alles ist möglich! Sprecht dazu gleich den Freibadverein an. Kurse für Schwimmanfänger:innen werden ebenfalls angeboten, wendet euch einfach an den Vorstand des Freibadvereins und schaut auf der Website vorbei https://freibad.nitilon.de/. Oder natürlich auch auf Facebook.

Feedback, Ideen, Anmerkungen? Wir freuen uns über eure Gedanken auf unserer „Ideen-Tafel“ auf www.1000jahrenettlingen.de/podcast

Abonniert uns auch gerne auf Spotify oder direkt auf unserer Website www.1000jahrenettlingen.de/podcast