1000 Jahre Nettlingen

Episode 13 – Nettlinger Dorfgeschichten mit Gerd Matten

Aufgepasst, diesmal haben wir wieder ein paar Geschichten von früher aus Nettlingen parat! Gerd Matten, 87 Jahre alt und aus dem Ruhrgebiet erzählt uns von seiner ganz besonderen Beziehung zu Nettlingen und wie es dazu kam, dass er mit seiner Familie zum Ende des Zweiten Weltkrieges neben der alten Schmiede in Nettlingen gewohnt hat. Mittlerweile wohnt Gerd Matten nicht mehr in Nettlingen, aber kann sich noch gut daran erinnern, wie der Schmied morgens die ganze Familie geweckt hat oder wo die Kinder damals rodeln waren. Vor allen Dingen ist ihm die große Gastfreundschaft in Nettlingen in Erinnerung geblieben. Eine spannende Geschichte, wir wünschen euch viel Spaß beim Hören! Wir finden, diese Geschichte brauchen viel Platz, deswegen ist die Episode diesmal ein wenig länger geworden. 🙂

Übrigens: Bald gibt es einen Adventskalender.

Oder lieber offline anhören? Hier kannst du die Folge downloaden

alte Postkarte aus Nettlingen

Feedback, Ideen, Anmerkungen? Wir freuen uns über eure Gedanken auf unserer „Ideen-Tafel“ auf www.1000jahrenettlingen.de/podcast
Abonniert uns auch gerne auf Spotify oder direkt auf unserer Website www.1000jahrenettlingen.de/podcast